21.10.2018: Brandeinsatzübung im Föhrenwald

Am 21.10.2018 fand die Abschlussübung des UA4 St. Egyden am Steinfeld statt. Übungsannahme war die Bekämpfung eines Brandes im Föhrenwald mit Einbeziehung des im letzten Jahr angelegten Löschteiches. Die Pumpen der Feuerwehren Saubersdorf und Gerasdorf übernahmen die Wasserversorgung der Löschfahrzeuge wobei jede Feuerwehr mehrere Löschtrupps zur Feuerbekämpfung abstellte.
 
Nach der Abschlussbesprechung überreichte der Obmann der „Stammtischrunde Karlwirt“ Michael Gableck und sein Obmannstellvertreter Robert Leitner den aufgerundeten Spendenerlös des „Fest im Woid“ über 250€ für die Feuerwehrjugend an HBI Markus Seiser .
Im Anschluss an die Übung lud die Gemeinde St. Egyden, vertreten durch den Ggf Fritz Josef zum Schwartzwirt auf Speiß und Trank.
Unser besonderer Dank gilt der „Stammtischrunde Karlwirt“ für ihre Spende, OBM Reinhart Hösel der die Übung ausgearbeitet hat und natürlich auch allen KameradInnen, die so zahlreich teilgenommen haben.

  • DSC_0346
  • IMG_20181021_102714
  • IMG_20181021_110523
  • index

Text und Fotos: Manuela Manger FF St.Egyden-Gerasdorf