23.09.2016: Tech. Übung der FF Urschendorf und Gerasdorf

Übungsannahme war dieses Mal ein Unfall mit einem PKW und einem Traktor mit Egge am Braitenweg mit zwei eingeklemmten Personen.
 
Um 19 Uhr erfolgte die Alarmierung beider Feuerwehren. Beim Eintreffen der Feuerwehr Gerasdorf wurde nach der Erkundung vom Einsatzleiter von den Kameraden die Unfallstelle abgesichert und die Verletzten betreut.

 

Die Feuerwehr Urschendorf übernahm mit Spreizer und Schere die Personenrettung aus dem verunfallten PKW. Die Egge wurde gemeinsam von beiden Feuerwehrmannschaften mittels einer Südbahnwinde gesichert. Die Unfallstelle wurde wegen der beginnenden Dunkelheit mit den Lichtmasten ausgeleuchtet.

 

Das Übungsziel wurde nach 30 Minuten erreicht.

 

Unser besonderer Dank gilt OBI Christoph Buchner und SA Rene Buchner, die die Übung ausgearbeitet haben und natürlich auch allen KameradInnen für die zahlreiche Teilnahme.

Text und Fotos: FF Gerasdorf