21.01.2019: Schwerer Verkehrsunfall in St.Egyden

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht auf Dienstag in St.
Egyden Saubersdorf gekommen.
 
Gegen 23:15 Uhr wurden die Feuerwehren St. Egyden Saubersdorf und St. Egyden Neusiedl zur Fahrzeugbergung gerufen.  Eine Lenkerin verlor die Kontrolle über ihren Wagen, kam von der Fahrbahn ab und fuhr in ein Carport. Dabei wurden zwei Fahrzeuge, welche im Carport standen, ein dritter Pkw welcher daneben stand, das Carport sowie ihr eigener Wagen schwer beschädigt. Das Carport musste von der Feuerwehr mit Deckenstützen gegen einen Einsturz gesichert werden. Die Unfalllenkerin blieb glücklicherweise unverletzt. Ein von der Polizei durchgeführter Alkotest verlief lt. Exekutive positiv. Nachdem die Unfallstelle soweit geräumt war, konnte der Feuerwehreinsatz nach rund einer Stunde beendet werden.

 
  • P1400162
  • P1400213
  • P1400218
  • P1400254

 

Text und Fotos: Einsatzdoku.at